druckkopf



Login
Suchen

Hier finden Sie aktuelle Berichte zur Entwicklung der Osteopathie und Neuigkeiten zu osteopathischen Fortbildungen.
Aktueller Flyer
Liebe SeminarteilnehmerInnen,

wir hoffen Ihr habt diese turbulenten Monate gut überstanden und seid fit für neue Herausforderungen.

Corona bedingt konnten wir unseren Flyer im Frühjahr nicht versenden, da dieser schneller überholt war als wir denken konnten.
Da
- sich sehr viele Seminartermine verschoben haben
- einige Seminare in diesem Jahr nicht mehr durchführbar waren und
- neue interessante Seminare dazu gekommen sind

haben wir den Flyer überarbeitet und aktualisiert und übersenden ihn im Anhang.

Aufgrund der vielen Verschiebungen insbesondere in den Tiefencranio- und Kinder-Reihen, bitten wir, die gebuchten Termine für die Seminare nochmals zu überprüfen, da sich viele Kurse, die Corona bedingt nicht abgehalten werden konnten, um ein Modul nach hinten verschoben haben.



Besonders hinweisen möchten wir noch auf folgende Seminare:

Darmtherapie/Nebenniere - Basisseminar
mit Kerstin Schütz/HP als Dozentin vom 16.-18.10.2020
Darmtherapie:
Immer mehr Therapeuten widmen sich dem Darm – zu Recht. Er ist oft die Schnittstelle, an der sich der Weg in die Gesundheit oder Krankheit entscheidet.
Lernen Sie in diesem Seminar die Basis für eine effektive Therapie des Darmes bezogen auf Dysbiosen, Leaky Gut, Reizdarm und Entzündungen.
Nebenniere:
In unserer multimedialen Leistungsgesellschaft leiden viele Menschen zunehmend unter einer Nebennierenschwäche.
Die Nebenniere kann langanhaltenden Stress nicht mehr kompensieren und verursacht eine Vielzahl von Symptomen, die für die Betroffenen und auch viele Therapeuten schwer einzuordnen sind und auch andere Organe betreffen.

Osteopathie - Die Kunst des Spürens, Fühlens und Berührens
mit Georg Schöner als Dozent vom 25.-27. September 2020
Ziel des Seminars ist die Sinneswahrnehmungen bewußt zu trainieren, zu verfeinern und zu vertiefen um tiefere Erfahrungsebenen zu erreichen und die Wahrnehmung zu sensibilisieren.
Kleine Gruppe von max. 12 Teilnehmern

Osteopathie und Infertilität
mit Susanne Dreyer als Dozentin vom 9.-11. Oktober 2020

Mit dem Seminar Infertilität soll umfassendens Praxiswissen für die Behandlung von Kinderwunschpaaren vermittelt werden.
Neueste Forschung zum Thema Ursachen/Ernährung und Behandlungsmethoden aus der Naturheilkunde werden kombiniert mit vielen praktischen Osteopathischen Techniken für die Frau.
Auch werden interne Techniken gelehrt, die hilfreich sind um die Beweglichkeit, Durchblutung und Funktion aller Strukturen des Reproduktionsapparartes zu unterstützen.

Klänge und Musik in der Therapie
mit Marlen Schröder und Prof. Dr. Hartmut Schröder vom 22.-25. Oktober 2020 (4 Tage)

In der Fortbildung werden Grenzen und Möglichkeiten einer klangbegleiteten integrativen Therapie insbesondere bei Schmerzen und Traumen thematisiert.
Es werden Wissen aus der Forschung und Erfahrungsmedizin vermittelt und Verbindungen zu den übenden Verfahren (autogenes Training) hergestellt.
Wichtiger Bestandteil sind umfangreiche Selbsterfahrungen, die Entwicklung praktischer Kompetenzen und die Supervidierung von therapeutischen Settings.
Ergebnis einer Metaanalyse von 37 randomisierten, kontrollierten Studien ist, dass Ablenkung und Entspannung die wirksamsten nicht-medikamentösen Methoden zur Schmerzreduktion sind (Journal of Clinical Oncology, 2012).

Mit der Absolvierung Stimmgabelseminar I und II und dem Seminar Klänge und Musik i.d. Therapie kann das Zertifikat Klangtherapeut/In erworben werden.

Hormonfachschulung Themenschwerpunkte Wechseljahre (10) und Postmenopause und nat. Hormonausgleich bei Männern (9)
mit Elisabeth Buchner vom 6.-7. November 2020

Tag 1 - Natürlicher Hormonausgleich für Männer
Tag 2 - Naturgemäße Hormonregulierung in und nach den Wechseljahren
Voraussetzung Grundlagenschulung

Hormonfachschulung Themenschwerpunkt Schilddrüse (2)
mit Elisabeth Buchner vom 27.-28. November 2020

Naturgemäße Schilddrüsenregulierung
Voraussetzung: Grundlagenschulung

Mechanical link LMOE 1/6 2020 nach Paul Chauffour - Wirbelsäule, anteriore Thorax und Extremitäten
mit Claudio Petrucci IT/Deutsche Übersetzung Matthias Knaubert (Osteopath) 27.-29. November 2020

Kursreihe: Mechanical link (Lien Mécanique Ostéopathique nach Paul Chauffour, D.O.) Die Kursreihe umfasst 6 Basis-Seminare, welche 3-tägig stattfinden.
Nach Absolvierung des Einführungskurses (Mechanical link 1) ist jeder weitere Kurs individuell modular belegbar, wobei das Einhalten der Reihenfolge zu bevorzugen ist.
Einführung, Einheit 1: die Wirbelsäule, Einheit 2: der anteriore Thorax und Einheit 3: die Extremitäten.

Wir wünschen Euch einen schönen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen in Bad Alexandersbad

das gesamte FAFO-Team
Möchten Sie sich einloggen oder einige Komfortfunktionen auf unsere Website nutzen Bestätigen Sie die Nutzung von Cookies mit OK. OKDATENSCHUTZ